Unsere Ethikberatung

Zertifikat "Ethikkompetenz im Pflegeheim"

Wir bieten Beratung in schwierigen Fragen: Unsere speziell geschulten Mitarbeiterinnen sind in der Lage, Ihre Fragen im Rahmen von ethischen Fallbesprechungen zu erörtern. In diesen Besprechungen betrachten alle an der Pflege Beteiligten den konkreten Einzelfall aus ihrem speziellen Blickwinkel. Es wird versucht, im Sinne des Betroffenen eine Handlungsempfehlung abzugeben. Sie soll eine Entscheidungshilfe für die Beteiligten sein. 

So sichern wir eine fachliche und qualifizierte Entscheidungspraxis in wesentlichen ethischen Fragen und leisten damit einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Lebensqualität sowie der Achtung und Wahrung der Würde und Autonomie unserer Bewohner

Pflegedienstleiterin

Anita KenkelAnita Kenkel
Heim- / Pflegedienstleitung
Pflegezentrum Johanneum Stationär

Kontakt

Telefon: 04431 982-6110
Fax: 04431 982-6105
E-Mail: kenkel.anita@pflegezentrum-johanneum.de

Anschrift

Postanschrift:
27793 Wildeshausen
Feldstraße 1

Hausanschrift:
27793 Wildeshausen                 Westertor 7

Hygiene-Qualitätssiegel

Pflegesiegel des deutsch-nieder-ländischen Gemeinschaftsprojekts „EurSafety“.

Einzugsbereich

Als einer der größten Pflegedienste der Region geht unser Aktionsradius von Sandkrug und Wildeshausen weit über den Landkreis Oldenburg hinaus.

Seite aufrufen