Unser Leitbild

Unser Pflegeleitbild ist angelehnt an das Trägerleitbild und verbindlich für den Bereich des Ambulanten Dienstes im Pflegezentrum Johanneum Wildeshausen.

  • Unser Handeln orientiert sich an christlicher Nächstenliebe, dabei sind Würde, Respekt, Geduld, Freundlichkeit und gegenseitige Akzeptanz Grundsätze im Umgang mit Patienten, Angehörigen, Betreuern, Ehrenamtlichen und allen Mitarbeitern.
  • Unser Pflegeverständnis zielt darauf ab, den Patienten in allen wesentlichen Pflegeproblemen zu unterstützen und ihn unter dem Aspekt der aktivierenden ganzheitlichen Pflege und unter Mobilisierung der sichtbaren und verschütteten Ressourcen zu fördern. Die Patienten sollen befähigt werden, soweit wie individuell möglich unabhängig von der Pflege zu werden. Die professionelle Pflegeplanung bildet dafür die Basis.
  • Die biographischen, sozialen, kulturellen, religiösen, körperlichen, seelischen und geistigen Grundbedürfnisse eines jeden Patienten werden respektiert und akzeptiert. Auf dieser Basis werden die Hilfen entsprechend den Wünschen und Bedürfnissen der Patienten so geleistet, dass sie möglichst lange ein selbständiges und selbstbestimmtes Leben führen können.
  • Die pflegerischen Hilfen erfolgen in Unabhängigkeit von der Religion, Volkszugehörigkeit und der politischen Einstellung.
  • Wir lassen Sterbende in der letzten Phase ihres Lebens nicht allein. Wir begleiten Sie und ihre Angehörigen nach ihren individuellen, kulturellen und religiösen Bedürfnissen. Wir gewährleisten eine würdige Versorgung der Verstorbenen.
  • Wir wollen in der Öffentlichkeit durch eine offene, klare und ehrliche Darstellung unserer Aktivitäten Vertrauen schaffen, um uns ins hiesige gesellschaftliche, religiöse und kulturelle Leben zu integrieren. Durch Information und Transparenz unserer Qualität möchten wir mit allen Bereichen des Pflegedienstes sowie mit den Angehörigen, Betreuern, Ehrenamtlichen, externen Institutionen und Dienstleistern und den Kirchengemeinden zum Wohl der Patienten zusammenarbeiten.
  • Mitarbeiter und Vorgesetzte verpflichten sich innerhalb der Dienstgemeinschaft zu einer vertrauensvollen Atmosphäre beizutragen. Dieses zeichnet sich durch Respekt vor der Persönlichkeit des einzelnen, durch partnerschaftliche Zusammenarbeit, vorbildliches Verhalten, Umgang mit eigenen Grenzen und durch konstruktives Austragen von Konflikten aus.
  • Die Qualitätsentwicklung ist im Pflegezentrum Johanneum Wildeshausen ein ständiger Prozess. Um Pflege zukunftsorientiert zu entwickeln, haben alle Mitarbeiter das Recht und die Pflicht sich durch Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen zu qualifizieren und die Kenntnisse weiter zu geben.
  • Mitarbeiter und Vorgesetzte sind kreativ, flexibel und wirtschaftlich im Umgang mit den vorhandenen Ressourcen.

 

Pflegedienstleiter

Thomas MöhleThomas Möhle
Pflegedienstleitung Ambulante Krankenpflege
Pflegezentrum Johanneum Ambulant

Kontakt

Telefon: 04431 98 26 000
Fax: 04431 98 26 005
Mobil: 0172 405 450 5
E-Mail: ambulant@pflegezentrum-johanneum.de

Anschrift

Adresse Wildeshausen:
27793 Wildeshausen
Feldstraße 1 (über Parkplatz Deekenstraße)

Adresse Sandkrug:
26209 Sandkrug
Bahnhofstraße 36
Telefon: 04481 90 526 66

Einzugsbereich

Als einer der größten Pflegedienste der Region geht unser Aktionsradius von Sandkrug und Wildeshausen weit über den Landkreis Oldenburg hinaus.

Seite aufrufen